Aktuelles

10.05.2019 -
Im Dunkeln ist gut munkeln



Selbsterfahrungsseminar für interessierte Eltern, JugendleiterInnen und PädagogInnen: Die Nacht als Erlebnis- und Spielraum entdecken.

Aktionen in der Nacht üben auf viele Menschen einen ganz besonderen Reiz aus, denn sie versprechen viel Spannung und Abenteuer. Die Wahrnehmung der Umgebung verändert sich, gewohnte Gegenstände werfen seltsame Schatten, der Gehörsinn ist besonders aktiviert. Ängste werden geweckt, aber in der Auseinandersetzung mit ihnen und ihrer Bewältigung wächst auch der Mut.
In dieser Fortbildung für interessierte Erwachsene werden Aktionen vorgestellt, die ohne großen Materialaufwand durchführbar und für verschiedene Altersstufen und Gruppengrößen geeignet sind. Die Teilnehmenden werden in der Gruppe, aber auch alleine, in verschiedenen Aufgaben und Spielen die Nacht mit allen Sinnen erleben und im Hinblick auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen reflektieren. Die TeilnehmerInnen erhalten eine schriftliche Dokumentation.
Bitte feste Schuhe und warme Kleidung anziehen. Warme Getränke, eine Stärkung, eine Sitzunterlage und eine Taschenlampe mitbringen

Seminarleitung:
Monika Stüß, Erlebnis- und Umweltpädagogin, Naturcoach, Erzieherin
Ralph Stüß, Sportlehrer, Erlebnispädagoge, Jungendarbeiter

Termin:
Freitag, 10. Mai 2019 18:00 Uhr – 23:00 Uhr

Treffpunkt:
Michelfeld, Wanderparkplatz Forst Koppelinshof

Gebühr:
€ 25,00 inkl. Dokumentation

Anmeldung:
Volkshochschule Schwäbisch Hall, Tel. 0791-970 660

Kurs-Nr.: 9131012


<< zurück